Coronavirus - CoViD19

1.

Testungen

Ab Montag, den 08.03.2021, hat jeder Bürger das Recht, sich einmal in der Woche per Schnelltest (PoC / Antigentest) testen zu lassen. Wir führen diese auch in unser Praxis durch. Vereinbaren Sie dazu bitte bei Bedarf einen Termin unter www.116117.de

 

2.

Impfungen

 

Wir impfen inwischen auch in der Praxis gegen COVID-19.

Bitte beachten Sie: Es gibt keine Impfstoffwahl , wir nutzen die Impfstoffe nach den geltenden Fachempfehlungen, die wir auch inhaltlich für richtig halten:

Über 60 Jahre: Astra-Zeneca

Unter 60 Jahre: BioNtech/Pfizer oder Moderna

Nur in sehr seltenen Einzelfällen können wir davon abweichen.

 

Bis auf weiteres werden wir mittwochs ausschließlich impfen!

 Wir vergeben die Termine und rufen Sie an!

 

Zur Impfreihenfolge bzw. zur Terminvergabe möchten wir einige Erklärungen geben:

Wir haben die Vorgaben der Priorisierungsgruppen einzuhalten. In Ausnahmefällen können und müssen wir jedoch davon abweichen. Wir verstehen, dass es sich ungerecht anfühlen kann,  wenn Sie noch nicht von uns kontaktiert wurden. Ein Grund ist u.a., dass die Liefermengen der Impfstoffe an die Praxen bis auf weiteres stark begrenzt sind. 

Wir empfehlen Ihnen daher unbedingt, sich auf jeden Fall auch um einen Termin im Impfzentrum zu bemühen.  Die Rückmeldungen der dort schon Geimpften sind durchweg sehr positiv!

 

Zu Ihrem Schutz und zur Bekämpfung der Pandemie kommt es vor allem darauf an, den frühestmöglichen Termin wahrzunehmen!

 

Es wird bei uns sicherlich anfänglich an verschiedenen Stellen organisatorisch haken - wir bitten Sie, nachsichtig zu sein.

 

3.

Infektsprechstunde

  

Wenn Sie Erkältungssymptome (Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, Fieber, Luftnot etc.) haben, kann dies ein Hinweis auf einen "banalen" Erkältungsinfekt sein; jedoch auch auf eine CoViD-19-Infektion (Coronavirus).  

 

Für diese Situation haben wir eine Infektsprechstunde eingerichtet.

Wir versuchen damit die Verbreitung der Viren zu minimieren.

 

Wenn Sie (auch nur sehr leichte) Erkältungssymptome haben,

kommen Sie bitte nur in die Infektsprechstunde:

 

 

Die Infektsprechsstunde findet

 

montags, dienstags, donnerstags und freitags

 

von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr statt